Und es hört nicht auf! Nun ist ein neuer Sex-Skandal ans Licht gekommen. Nach Angaben der Schulleitung eines Landerziehungs-Heims in Schondorf am Amersee (Bayern) ist es zu einer “partnerschaftlichen Beziehung gekommen”. Dabei kanm es offenbar auch zum Sex zwischen dem Lehrer und dem Schüler.


Diese Vorwürfe gehen aus dem Jahr 2004 hervor bestätigte der frühere Internatsleiter Rolf Mantler. Die Eltern eines Schülers hatten sich damals an ihn gewandt und berichteten von gravierenden “Wesensveränderungen”. Nach intensiven Gesprächen mit dem Schüler habe der “begründbare dringende Verdacht” das er von einem Lehrer, der Deutsch und Religion unterrichtet, sexuell missbraucht worden sei.

Daraufhin wurde der Skandal Pädagoge sofort entlassen. Nach Aussagen Mantlers gab es keine weiteren Übergriffe und Sex-Skandale in der Amtszeit des Lehrers.


Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst folgende Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>